Optimieren Sie den Eigenverbrauchsgrad Ihrer PV Anlage

Sie besitzen eine Photovoltaikanlage, und möchten Ihren Selbst produzierten Strom so gut wie möglich selber nutzen? Wir haben die Lösung! Mit Smartacus können Sie den Eigenverbrauch Ihrer Solaranlage einfach und kostengünstig erhöhen.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Das sagen andere Smartacus Kunden:

 

“Smartacus ist eines der preiswertesten Eigenverbrauchsoptimierunglslösungen die es zur Zeit gibt. Zudem kann das System jederzeit durch weitere Smart Home Komponenten erweitert werden. Es ist auch bezüglich der benutzerfreundlichekeit beim anlegen der Regeln sehr transparent und sehr einfach zu bedienen.”

Armin Hofer

Ganz einfach installiert

Um Ihren Eigenverbrauchsgrad der Photovoltaikanlage zu erhöhen benötigen Sie folgende Komponenten:

  • Eine Smartacus Zentraleinheit für die Steuerung (das Herzstück des Systems)
  • Ein Strommessmodul um die Einspeisung und den Strombezug zu messen
  • Einen potentialfreien Kontakt, um Ihren Elektroboiler oder Ihre Wärmepumpe dann zu schalten, wenn genügend Strom vorhanden ist.

… und einen Elektriker – welcher wir Ihnen gerne vermitteln – der Ihnen dies installiert.

1. Smartacus Konto anlegen, und Zentraleinheit verbinden

2. Potentialfreier Kontakt und Strommessmodul durch den Elektriker installieren lassen

3. Potentialfreier Kontakt und Strommessmodul beim Smart Home Portal hinzufügen

4. Regeln zur automatisierten Optimierung anlegen

Im Handumdrehen ein intelligentes Zuhause mit Smartacus!