Licht, Jalousie oder Temperatur durch Rufbefehle, automatisiert oder über Ihr Smartphone steuern....

.Ja genau, sowas ist möglich mit Smartacus. Alles was Sie dazu benötigen ist ein Smart Home System von Smartacus und den Sprachassistent Alexa von Amazon. Dieser versteht sich nämlich blendend mit Smartacus.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Ganz einfach installiert

Folgende Komponenten benötigen Sie:

  • Ein ausgerüstetes Smartacus Smarthome ihrer Wahl (z.B. Bewegungsmelder, Jalousierelais, Lichtrelais, Heizkörperthermostat, Fernbedienung, Tür/Fensterkontakt und ähnliches)
  • Den Sprachassistenten Alexa von Amazon.

Die Smartacus Komponenten lassen sich spielend leicht in Ihr Smart Home integrieren. Sobald Sie alles eingerichtet haben können Sie loslegen und Ihre Regeln und Szenen definieren. Wenn Sie ihr smartes Zuhause zusätzlich über die Sprachfunktion steuern möchten, so können Sie dies über den Sprachassistenten Alexa von Amazon tun.

Alexa versteht z.B. folgende Befehle:

“Alexa schalte die Wohnzimmerlampe ein”
“Alexa dimme die Nachttischlampe auf 50%”
“Alexa öffne die Schlafzimmerjalousien 5%”
“Alexa stelle die Temperatur im Badezimmer auf 25° ein”

1. Smartacus Konto anlegen, und Zentraleinheit verbinden

2. Smartacus Geräte zur Ihrem smarten Zuhause hinzufügen

3. Alexa den Befehl geben Smart Home Komponenten zu finden

w

4. Ab jetzt ihr smartes Zuhause über die Sprachfunktion steuern

Im Handumdrehen ein intelligentes Zuhause mit Smartacus!

“Durch die automatisierten Jalousien werde ich morgens geweckt, muss mir keine Sorgen mehr machen, wenn ich diese an einem Hitzetag vergesse runterzulassen und kann sie in Kombination mit den Lichtquellen durch eine Anwesenheitssimulation auch als Abschreckung gegenüber Einbrecher nutzen, wenn ich in den Ferien bin.” Verena Inderbitzin