Steuern Sie Ihr Raumklima ab sofort von Unterwegs, automatisiert und smart!

Mit einem smarten Heizkörperthermostat von Smartacus, können Sie Ihre Heizkörper von den Ferien, gemäss einem definierten Zeitplan oder beim Lüften automatisiert steuern und zudem Energiekosten sparen.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Das sagen andere Smartacus Kunden:

“Endlich können wir bereits am Vorabend die Heizungen in der Ferienwohnung von Zuhause aus aufdrehen und komme in eine wohlig warme Ferienwohnung. So machen Skiferien gleich doppelt Spass!!”

Familie Huber

Ganz einfach installiert

Für die Fernsteuerung und Automatisierung Ihrer Heizkörper benötigen Sie folgende Komponenten, welche Sie ganz einfach per Plug and Play selbst installieren und in der Software konfigurieren können.

  • Eine Smartacus Zentraleinheit für die Steuerung (das Herzstück des Systems)
  • Pro Heizkörper, einen Heizkörperthermstat um Ihre Heizkörper zu steuern.

Für Bodenheizung gäbe es die Möglichkeit diese durch ein Relais automatisiert ein- und auszuschalten. Dies muss aber im Vorfeld durch einen Elektriker – welcher wir Ihnen gerne vermittelt – analysiert und, sofern machbar, anschliessend installiert werden.

1. Smartacus Konto anlegen, und Zentraleinheit verbinden

2. Smarter Heizkörperthermostat an ihrem Heizkörper anbringen.

4. Termostate mit dem Smart Home Portal verbinden

2. Heizkörper von Unterwegs oder nach einem Zeitplan steuern

Im Handumdrehen ein intelligentes Zuhause mit Smartacus!